MALMEDIE® auf der TOC Americas – drei erfolgreiche Tage in Panama

Mitte Oktober war es wieder so weit: Die TOC Americas fand statt, die größte Fachmesse für Hafen-, Schiffs- und Terminaltechnik für Nord- und Südamerika. Da durfte die M.A.T. MALMEDIE® Antriebstechnik GmbH natürlich nicht fehlen!

Die TOC Americas (Terminal Operations Conference) wechselt jedes Jahr ihren Standort und findet in verschiedenen Städten des amerikanischen Kontinents statt. Vom 17. bis 19. Oktober trafen sich Vertreter aus der Schifffahrts-, Hafen-, Terminal und Containerindustrie in Panama und präsentierten eine breite Palette neuester Entwicklungen und Lösungen. Bei zwei angegliederten internationalen Konferenzen wurden die neuesten Herausforderungen und aktuellen Branchentrends auf dem amerikanischen Markt diskutiert. Hersteller von Hafenausrüstungen, Hafenbehörden, Terminalbetreiber, Logistikdienstleister, Softwareanbieter sowie Finanz- und Rechtsdienstleister haben innovative Produkte, Ideen, Dienstleistungen und Technologien gezeigt. 

Auch der Geschäftsführer der M.A.T. MALMEDIE® Antriebstechnik GmbH, Thomas Netz, und sein für den lateinamerikanischen Markt zuständiger Kollege, Felipe Ruiz, folgten der Einladung ins Panama Convention Center. Das Unternehmen hat an einem gemeinsamen Stand mit seinem Vertriebspartner Key Port den Prototyp der neuen Sicherheitskupplung „Evotorque“ ausgestellt.

„EvoTorque“ begeistert in Amerika

Der neue EvoTorque Safety Coupling von Malmedie zur Vorbeugung von Snag Events hilft Betreibern, den Energieverbrauch zu senken und Kosten zu sparen. Im Vergleich zu früheren Konstruktionen konnte das Unternehmen die Trägheit dieser Technologie um mehr als 45 % und die Masse um etwa 20 % reduzieren.

Die Verringerung der Trägheit der Kupplung bedeutet, dass alle Komponenten des Antriebsstrangs weniger mechanisch belastet werden. Die Verringerung des „mechanischen Fußabdrucks“ der Kupplung trägt daher dazu bei, andere kleinere Komponenten zu wählen, was die anfänglichen Investitionskosten senkt und zu weiteren massenträgheitsbedingten Energieeinsparungen führt. Zu den weiteren Merkmalen der EvoTorque Sicherheitskupplung gehören der einfache Wartungszugang sowie die geringere Anzahl an Komponenten und Kosten.

Die TOC Americas ist Teil einer Reihe von Messen, die weltweit an verschiedenen Orten ausgetragen werden und zur globalen Vernetzung und Weiterentwicklung der Branchen beitragen. Die Hauptthemen der Messe sind Business Intelligence, Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

„Für uns waren es sehr erfolgreiche drei Tage“, fasst Geschäftsführer Thomas Netz die Veranstaltung zusammen. „Unsere neue Sicherheitskupplung ‚Evotorque‘ ist auf großes Interesse gestoßen, wir haben viele Gespräche geführt und freuen uns, über die Anbahnung neuer Projekte berichten zu können.“

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

Malmedie präsentiert aktuelle Termine und Events. Bleiben Sie informiert über neueste Trends und Innovationen in unserer Branche.

Besuch von SANY Europe in Solingen

Besuch von SANY Europe in Solingen

Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist der persönliche Austausch immer von Vorteil und deshalb hat sich die M.A.T. MALMEDIE Antriebstechnik GmbH gefreut, Anfang Februar Besuch von seinem Kunden SANY Europe zu bekommen. Im MALMEDIE® Stammsitz in Solingen hat...

MALMEDIE® feiert 150-jähriges Bestehen

MALMEDIE® feiert 150-jähriges Bestehen

Die M.A.T. MALMEDIE Antriebstechnik GmbH hat der gesamten Belegschaft und ihren Familien sowie ehemaligen Mitarbeitenden ein ganz besonderes Fest gewidmet – die 150-Jahr-Feier.MALMEDIE® ist einer der weltweit führenden Hersteller von mechanischen Kupplungen für...