Markteinführung der Evolution Torque Safety Coupling

Terminalbetreiber wollen den Energieverbrauch senken und Kosten sparen. Die neue Evolution Torque Safety Coupling von Malmedie für das Snag Overload System SOS hilft den Betreibern, diese Ziele zu erreichen.

Im Vergleich zu früheren Konstruktionen konnte das Unternehmen die Trägheit dieser Technologie um mehr als 45 % und die Masse um etwa 20 % reduzieren. Die Beschleunigung und Abbremsung der Trägheit ist proportional zur Leistungsaufnahme im Antriebsstrang. Die Sicherheitskupplung wird für jeden zu bewegenden Container zweimal auf Höchstgeschwindigkeit beschleunigt und bis zum Stillstand abgebremst. Die Energieeinsparungen sind daher erheblich.

Die Verringerung der Trägheit der Kupplung bedeutet, dass alle Komponenten des Antriebsstrangs weniger mechanisch belastet werden. Die Verringerung des „mechanischen Fußabdrucks“ der Kupplung trägt daher dazu bei, andere kleinere Komponenten zu wählen, was die anfänglichen Investitionskosten senkt und zu weiteren trägheitsbedingten Energieeinsparungen führt.

Dr. André Voßnacke, technischer Leiter Malmedie: “Wir haben uns bei unseren Leichtbaukonstruktionen von der Luftfahrt inspirieren lassen. Wir haben unsere Annahmen darüber, was Kunden schätzen, infrage gestellt. Das Team ist stolz auf das Ergebnis.” Zu den weiteren Merkmalen der Evolution Torque Sicherheitskupplung gehören der einfache Wartungszugang sowie die geringe Anzahl an Verschleißteilen und Kosten. Das System muss einmal alle 3 Jahre gewartet werden.

Die Evolution Torque Sicherheitskupplung wird in den Antriebsstrang des Haupthubwerks von Ship-to-Shore-Containerkränen integriert. Hier verhindert sie katastrophale Folgen von Hängevorgängen und schützt den Antriebsstrang und die Struktur des Krans vor Überlastungen.

Wichtig ist, dass die Evolution Torque Sicherheitskupplung dies rein mechanisch und ultraschnell tut, ohne dass Hydraulik oder elektrische Schaltungen erforderlich sind. Alternative Systeme zur Verhinderung von Hängenbleiben sind auf Signalanalyse und -verarbeitung angewiesen und benötigen daher um Größenordnungen länger, um zu reagieren. In einer Welt zunehmender Automatisierung ist ein mechanisches Einklemmschutzsystem ein wichtiger Beitrag zur Gewährleistung der Sicherheit, während der Mensch die Ladevorgänge aus der Ferne oder gar nicht überwacht.


Die neue Evolution Torque Sicherheitskupplung wird zum ersten Mal auf der TOC Europe 2023 in Rotterdam ausgestellt.

Über Malmedie

Malmedie ist ein technologisch führender Anbieter von mechanischen Antriebslösungen für die Schwerindustrie, wie z. B. die Stahlindustrie, den Bergbau, den Hafen und die Schifffahrt. Unsere Produkte werden in den anspruchsvollsten Anwendungen eingesetzt, bei denen Systemverfügbarkeit und Zuverlässigkeit entscheidend sind.

Malmedie ist der Erfinder der Trommelkupplung mit Tonnenrolle und setzt weiterhin den Standard in dieser Technologie. Darüber hinaus ist Malmedie führend auf dem Gebiet der zerstörungsfreien mechanischen Drehmomentbegrenzer (Sicherheitskupplungen). Wir sind stolz auf unsere hohe Qualität, unseren hervorragenden Service und unsere kurzen Lieferzeiten. Wir arbeiten Hand in Hand mit unseren Kunden, um die heutigen Industriestandards zu verbessern. Malmedie ist ein aktives Mitglied bei PEMA und …. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Solingen, Deutschland.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Pressearbeit
Thomas Netz
Ansprechpartner: netz@malmedie.com

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

Malmedie präsentiert aktuelle Termine und Events. Bleiben Sie informiert über neueste Trends und Innovationen in unserer Branche.

Besuch von SANY Europe in Solingen

Besuch von SANY Europe in Solingen

Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist der persönliche Austausch immer von Vorteil und deshalb hat sich die M.A.T. MALMEDIE Antriebstechnik GmbH gefreut, Anfang Februar Besuch von seinem Kunden SANY Europe zu bekommen. Im MALMEDIE® Stammsitz in Solingen hat...

MALMEDIE® auf der TOC Americas – drei erfolgreiche Tage in Panama

MALMEDIE® auf der TOC Americas – drei erfolgreiche Tage in Panama

Mitte Oktober war es wieder so weit: Die TOC Americas fand statt, die größte Fachmesse für Hafen-, Schiffs- und Terminaltechnik für Nord- und Südamerika. Da durfte die M.A.T. MALMEDIE® Antriebstechnik GmbH natürlich nicht fehlen! Die TOC Americas (Terminal Operations...